Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen B2B

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der Wolfs Lighting B.V.
befindet sich in Kerkrade
Artikel 1: ANWENDBARKEIT
1.1 Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle unsere Angebote und alle von uns abgeschlossenen
Vereinbarungen oder von uns durchgeführte Handlungen.
1.2 Alle unsere Angebote, einschließlich Kostenvoranschläge, Prospekte und Preislisten, sind freibleibend
unverbindlich und kann formlos widerrufen werden, auch nach Annahme durch die andere Partei. betreffend-
Anruf nach Annahme durch die andere Partei muss unverzüglich erfolgen.
1.3 Eine Annahme unseres Angebots gemäß Ziffer 1.2, die von diesem Angebot abweicht,
gilt als Ablehnung des ursprünglichen Angebots und wenn ein neues Angebot nicht von uns kommt
bindet. Dies gilt auch, wenn die Annahme nur in untergeordneten Punkten unseres Angebots erfolgt
weicht ab.
1.4 Die Nichtigkeit und/oder Nichtigkeit einer Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt nicht die Gültigkeit der
andere Bestimmungen dieser AGB bleiben unberührt.
Artikel 2: PREISE
2.1 Alle Preise in den von uns genannten Angeboten gemäß Ziffer 2.1 gelten ausschließlich
für diese Angebote und bis die Zustimmung von uns schriftlich erfolgt ist
akzeptiert, wird überprüft.
2.2 Darüber hinaus können die Preise nach Vertragsschluss auf der Grundlage erhöht werden
externe Faktoren wie Steuererhöhungen, externe Lieferantenpreise, Wechselkurse, Land
Stoffe, Einfuhrzölle, Abgaben, Löhne oder sonstige Abgaben. Findet eine solche Erhöhung innerhalb von drei statt
Monate nach Vertragsschluss nur der Auftraggeber, der ein natürliches
und handelt nicht in Ausübung eines Berufs oder Gewerbes, die Befugnis zur
kostenfreie Kündigung mittels schriftlicher Erklärung, sofern keine gesetzliche Kündigung vorliegt
Preiserhöhung, zum Beispiel eine Erhöhung der Steuern. Im Falle der Auflösung können die Parteien
gegenseitig keine Entschädigung für erlittene Schäden verlangen.

Artikel 3 : LIEFERZEIT, DURCHFÜHRUNG DER ARBEITEN, WERBUNG
3.1 Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, gilt die Lieferzeit nur annähernd.
Die Überschreitung der Lieferzeit berechtigt die Gegenpartei nicht zu Schadensersatz oder
bei Auflösung des Vertrages.
3.2 Wir sind berechtigt, die weitere Ausführung unserer Arbeiten auszusetzen, solange der Auftraggeber
nicht alle seine Verpflichtungen uns gegenüber erfüllt hat. Dieses Aussetzungsrecht gilt bis zum –
Feststellung, dass der Kunde seine Verpflichtungen noch erfüllt hat, es sei denn, wir haben bereits verwendet
aus unseren Rechten durch Auflösung des Vertrages erlöschen. Dies gibt uns das Recht dazu
Erstattung unberührt.
3.3 Der von uns geschlossene Vertrag wird nach bestem Wissen und Gewissen ausgeführt. Abweichungen von un-
solcher Art berechtigen den Kunden nicht zur Auflösung und/oder Entschädigung. Die andere Partei, die
der Ansicht ist, dass unsere Leistung nicht vertragsgemäß ist, dazu verpflichtet ist
Tagen, nachdem er den Mangel entdeckt hat oder hätte feststellen können, uns per E-Mail davon in Kenntnis zu setzen
eingeschriebener Brief.
3.4 Die angegebenen Preise verstehen sich stets zuzüglich Mehrwertsteuer. und alle geschuldeten Einfuhr- und Ausfuhrzölle.

Artikel 4: RISIKO
4.1 Die Gefahr für die von uns gelieferten Waren trägt der Auftraggeber.
A Bei Lieferung ab Werk: sobald die Ware in oder auf das Transportmittel verladen ist;
B Bei frachtfreier Lieferung: sobald die Ware am Bestimmungsort abgeliefert wurde.
4.2 Bei Lieferung auf Abruf geht die Gefahr über, sobald die Ware bei uns zugunsten des Auftraggebers eingetroffen ist
abgelegen.
4.3 Im Falle eines Verbraucherkaufs im Sinne von Artikel 5 Buch 7 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuchs, und der Fall liegt beim Kunden
geliefert wird, geht die Gefahr zum Zeitpunkt der Lieferung über.
Artikel 5: HÖHERE GEWALT
5.1 Umstände außerhalb unserer Kontrolle und/oder unserer Kontrolle, die so beschaffen sind, dass die Einhaltung der
Vereinbarung nicht mehr zumutbar oder nicht mehr in vollem Umfang mit uns zu tun haben,
geben uns das Recht, den Vertrag ganz oder teilweise aufzulösen und/oder dessen Ausführung
ohne Schadensersatzpflicht.
5.2 Zu den im vorstehenden Absatz des Artikels genannten Umständen gehören Nichteinhaltung, unvollständige und/oder
Lieferverzug unserer Lieferanten, Krieg und Kriegsgefahr, ganzer oder teilweiser Mobilmachung
Einfuhr- und Ausfuhrverbote, Maßnahmen niederländischer und/oder ausländischer Regierungsstellen, die
den Vertragsabschluss erschweren und/oder verteuern, wenn a
im Vertrag hätte vorhersehbar sein können, Frost, Streiks und/oder Industriebesetzungen, Epidemien, Verkehr
Fehlfunktionen, Verlust oder Beschädigung während des Transports, Feuer, Diebstahl und darüber hinaus alle anderen Ursachen, ausgenommen
unser Wille und/oder Handeln.
5.3 Nur wenn eine Vereinbarung mit einem Kunden besteht, der eine natürliche Person ist und nicht
in Ausübung eines Berufs oder Gewerbes handelt, ist unter höherer Gewalt der Umstand zu verstehen, in dem
der Mangel unsererseits ist uns nicht zuzurechnen, da er nicht von uns zu vertreten ist
Schuld, noch die für uns nach Gesetz, Rechtsakt oder allgemein anerkannten Ansichten
Rechnung kommt.

Artikel 6: HAFTUNG
6.1 Vorbehaltlich der Bestimmungen des vorstehenden Absatzes haften wir niemals für Schäden welcher Art auch immer,
einschließlich entgangenen Gewinns, auf den der Kunde aufgrund einer mit uns geschlossenen Vereinbarung Anspruch haben kann
Ergebnis. Der Auftraggeber stellt uns insoweit von Ansprüchen Dritter frei.
6.2 Unsere Haftung beschränkt sich auf den Ersatz der mangelhaften Ware oder des gelieferten Teils
davon, dann den anteiligen Teil davon, einen und den vereinbarten Preis zurückzugeben
andere nach unserem Ermessen.
6.3 Im Falle eines Verbraucherkaufs im Sinne von Artikel 5, Buch 7 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuchs,
Entspricht die gelieferte Ware nicht dem Vertrag, kann der Käufer verlangen:
Eine Episode der Vermissten
B Reparatur des Liefergegenstandes, sofern uns dies zumutbar ist
C Ersatzlieferung des Liefergegenstandes, es sei denn, die Abweichung von der Vereinbarung ist hierfür zu gering
zu rechtfertigen, oder die Ware nach Ablauf der Zeit, die der Käufer zumutbar ist
verwahren muss, zerstört oder verschlechtert wurde, indem er nicht als treuer Schuldner gehandelt hat
hat für seine Erhaltung gesorgt. Verlangt der Kunde Nachbesserung oder Ersatzlieferung, sind wir nach unserer Wahl berechtigt
zwischen Umtausch oder Rückerstattung des Kaufpreises.
6.4 Alle Reklamationen müssen bei sonstigem Rechtsverlust innerhalb von acht Tagen nach Lieferung der Ware geltend gemacht werden,
spätestens nachdem der Mangel vernünftigerweise hätte entdeckt werden können, per Einschreiben an
geschehen.

Artikel 7: GEWÄHRLEISTUNG
7.1 Wir leisten Gewähr für die von uns gelieferten Waren nach Maßgabe der Gewährleistungsbedingungen der
Hersteller oder Importeur. Fehlt eine solche Garantie, garantieren wir die einwandfreie Funktion unserer
gelieferte Neuware innerhalb von drei Monaten ab Kaufdatum.
7.2 Die Garantie umfasst niemals Porto- oder Versandkosten, Materialkosten, wenn und soweit
der Hersteller oder Importeur ist hierfür nicht verantwortlich.
7.3 Die Gewährleistung erlischt, wenn Dritte Reparaturen an der Ware durchgeführt oder versucht haben
ausführen.

Artikel 8 : EIGENTUMSVORBEHALT UND SICHERHEIT
8.1 Wir behalten uns das Eigentum an allen von uns gelieferten Waren bis zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vor
vollständige Zahlung des Preises aller von uns an den Kunden gelieferten oder zu liefernden Waren, wenn
auch unserer etwaigen Ansprüche für von uns versendete Waren im Rahmen der Warenlieferung.
durchgeführte oder auszuführende Tätigkeiten und was wir dem Auftraggeber gegenüber zu fordern haben
seine Nichteinhaltung der mit ihm geschlossenen Vereinbarung, einschließlich
Inkassokosten, Zinsen und Bußgelder.
8.2 Erst nach vollständiger Bezahlung aller Forderungen, wie im vorstehenden Absatz bezeichnet, erfolgt die Übergabe
Ort der Ware.
8.3 Wenn und soweit für die fälligen und fälligen Forderungen, für die wir
uns das Eigentum an der gelieferten Ware vorbehalten haben, sind wir ohne Inverzugsetzung berechtigt
Erklärung und ohne gerichtliche Intervention und wir sind, soweit erforderlich, bereits jetzt wie damals
vom Kunden unwiderruflich ermächtigt, unsere Waren zurückzunehmen und der Kunde ist verpflichtet
gewähren Sie uns in diesem Zusammenhang Zugang zu allen in seinem Unternehmen genutzten Räumen, einem und
andere unbeschadet unseres Rechts, Schadensersatz von der anderen Partei zu verlangen.
8.4 Auch bei Zahlungseinstellung, Antrag auf Zahlungseinstellung, Konkurs oder
Liquidation des Geschäfts des Auftraggebers haben wir das unter 8.3 beschriebene Recht.
8.5 Der Auftraggeber ist berechtigt, die von uns gelieferten Waren, die in unserem Eigentum stehen, für uns zu verwenden
weiterverkaufen, jedoch nur insoweit, als dies im ordnungsgemäßen Geschäftsgang üblich ist,
es sei denn, wir haben dem Kunden mitgeteilt, dass er dazu nicht mehr berechtigt ist.
8.6 Der Auftraggeber ist verpflichtet, die von uns gelieferte Ware auf erstes Anfordern stillschweigend zu verpfänden
Ware, sobald wir das Eigentum daran verlieren, aus welchem ​​Grund auch immer, z
Zahlung aller bestehenden und künftigen Forderungen von uns gegen den Auftraggeber, die im Zusammenhang mit Inkassokosten stehen
inklusive Zinsen. Anderenfalls sind alle unsere Forderungen sofort fällig und zahlbar
wir sind berechtigt, die Vereinbarung(en) aufzulösen, unbeschadet unseres Rechts auf
Vergütung.8.7 Dem Kunden ist es untersagt, die von uns gelieferten Waren zu verwenden, unabhängig davon, ob wir noch Eigentümer sind
ein faust- oder stillschweigendes Pfandrecht im Namen eines Dritten zu begründen.
8.8 Wir werden immer, solange die gekaufte und gelieferte Ware nicht vollständig bezahlt wurde, vor
eine Bankbürgschaft oder zumindest eine gleichwertige Sicherheit als Sicherheit zu übereignen
zur Zahlung des geschuldeten oder nach Lieferung fällig werdenden Betrages
Höhle, kann wünschen. Der Auftraggeber ist dann verpflichtet, diese Sicherheit zu leisten.
8.9 Solange die unter 8.8 genannte Sicherheit nicht geleistet wurde, können wir die Lieferung aussetzen und/oder
laufende Vereinbarung ohne gerichtliche Intervention aufgelöst werden, unbeschadet
unser Recht auf Leistung und/oder Schadensersatz.

Artikel 9: ZAHLUNG
9.1 Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, hat die Zahlung bei Kauf oder bar zu erfolgen
Übertragung von Waren.
9.2 Ist innerhalb von acht Tagen nach Rechnungsdatum keine Zahlung erfolgt, sind wir zur Nachforderung berechtigt
Zinsen in Höhe der gesetzlichen Zinsen von 2 % p. a. zu berechnen, wobei ein Teil
eines Monats wird als ganzer Monat gezählt.
9.3 Ist der Rechnungsbetrag bei Fälligkeit nicht vollständig bezahlt, gerät der Auftraggeber in Verzug
auf den bloßen Fristablauf zurückzuführen sind, ohne dass es einer Inverzugsetzung bedarf. Wir
sind dann berechtigt, den Vertrag ohne gerichtliche Intervention aufzulösen. Außerdem,
der Kunde ist dann verpflichtet, uns alle Kosten zu erstatten, die uns zum Einzug der offenen Forderung entstehen müssen
stehende Beträge:A, insbesondere gehen zu seinen Lasten: Rechnungen von Rechtsanwälten und Rechtsanwälten, sowohl im In- als auch im Ausland
Gericht, auch soweit sie die gerichtlich verrechneten Beträge übersteigen, Kosten der Haustür
Gutachter, Agenten und Inkassobüros sowie alle Vollstreckungskosten;
B , werden die außergerichtlichen Kosten dieser Dritten auf 15 % der Hauptsumme festgesetzt, einschließlich
ein Minimum von ? 68.07. Er trägt auch die Kosten der Beantragung des Konkurses, wenn
auch Lagerkosten bei Liefereinstellung.
Artikel 10: ENTSCHÄDIGUNG/AUFRECHNUNG/SUSPENSIERUNG
10.1 Dem Auftraggeber ist es nicht gestattet, Forderungen, die er uns gegenüber hat, mit Beträgen aufzurechnen
was wir ihm schulden könnten.
10.2 Bei vorübergehender Unmöglichkeit der Lieferung ist der Auftraggeber nicht berechtigt, die Lieferung einzustellen
Zahlung.
10.3 Der Kunde ist auch nicht berechtigt, die Zahlung im Rahmen dieser Vereinbarung auszusetzen
Zusammenhang mit anderen mit uns geschlossenen Verträgen, es sei denn, es handelt sich um einen Folgevertrag
natürliche Person, die nicht in Ausübung eines Berufs oder Gewerbes handelt.

Artikel 11: DESIGNS UND MODELLE
11.1 Entwürfe, Zeichnungen, Fotos und Muster bleiben unser Eigentum und dürfen nicht zurückbehalten werden,
kopiert oder Dritten zugänglich gemacht werden.
11.2 Alle speziell für einen Auftrag angefertigten Modelle und Werkzeuge bleiben unser Eigentum
Eigentum, auch wenn der Käufer ganz oder teilweise bezahlt, es sei denn, dies ist ausdrücklich ausdrücklich angegeben
etwas anderes schriftlich vereinbart.
11.3 Wird ein Auftrag nach Muster oder Zeichnung gefertigt, akzeptiert der Auftraggeber diese
volle Garantie in sich, dass kein Warenzeichen, Patent, Gebrauchs- oder Handelsmodell oder irgendeine andere Marke von
Höhle ist betroffen. Der Auftraggeber hat uns diesbezüglich schad- und klaglos zu halten.
Artikel 12: STREITIGKEITEN
12.1 Alle Streitigkeiten zwischen dem Auftraggeber und uns, die sich aus dem von uns mit dem Auftraggeber geschlossenen Vertrag ergeben können
Vereinbarung wird nach unserer Wahl von dem Gericht entschieden, das gemäß dem zuständig ist
Gerichtsstandsregeln oder bei dem für unseren Sitz zuständigen Gericht
des tatsächlichen Standorts.
12.2 Soweit der Auftraggeber eine natürliche Person ist, die nicht in Ausübung eines Berufs handelt bzw
Unternehmen hat er das Recht, uns dies innerhalb eines Monats nach unserer schriftlichen Mitteilung an ihn schriftlich mitzuteilen
sich auf den bereitgestellten Artikel berufen haben, um die Streitigkeit gemäß dem Gesetz entscheiden zu lassen
ein zuständiges Gericht zu wählen.
Artikel 13: ANWENDBARES NIEDERLÄNDISCHES RECHT
13.1 Alle von uns durchgeführten Handlungen, einschließlich der von uns geschlossenen Verträge, unterliegen dem Niederländischen
anwendbares Recht.

Graag laten we je genieten van de projecten die we allemaal al hebben mogen uitvoeren. Verlichtingsplannen die door onze hoogopgeleide medewerkers zijn uitgewerkt en uitgevoerd met onze hoogwaardige producten. Wij vinden het leuk om de projecten hier te presenteren. Mogen we jouw project ook laten zien, laat het ons dan even weten, dan plaatsen we de foto’s graag.

Eine Bewertung von www.wolfsleuchten.de um Webshopprüfzeichensbewertungen ist 8.9/10 basierend auf 42 Bewertungen.